Versandkosten

VERSAND & ZAHLUNG

Versand, Lieferzeiten & Zahlungen

Die auf den Produktseiten genannten Preise (je nach Endkonfiguration) sind Bruttopreise und verstehen sich inkl. der ausgewiesenen gesetzlichen Mehrwertsteuer und sonstiger Preisbestandteile.

VERSAND- & ZAHLUNG

Wir versenden immer auf dem sichersten und gleichzeitig g├╝nstigsten Weg. Hierbei greifen wir auf etablierte Versandunternehmen zur├╝ck. Der Versand innerhalb Deutschlands ist bei all unseren Produkten kostenlos.

Bitte beachten Sie: Abh├Ąngig vom verwendeten Material ist es manchmal nicht m├Âglich Objekte zu falten und dadurch das Packma├č zu verringern. Drucke auf LKW-Plane oder selbstklebende Vinyl-Folie m├╝ssen gerollt verschickt werden.

Alle in Tagen angegeben Lieferzeiten beziehen sich auf die Wochentage (Montag ÔÇô Freitag).
Solten Sie eine Zustellung oder Produktion am Samstag w├╝nschen, wenden Sie sich bitte vor Bestellung pers├Ânlich an uns.

Sie k├Ânnen wahlweise per Rechnung, PayPal oder Vorkasse bezahlen.

Lieferungen sind nur an Lieferadressen in Deutschland m├Âglich. Die Lieferung erfolgt je nach Warenart mit den im Bestellprozess ausgewiesenen Versand Dienstleistern. Dabei kann jedoch keine Lieferung an Packstationen erfolgen.

MINDESTBESTELLWERT

Da jedes Produkt ein Minimum an Aufwand erfordert, unabh├Ąngig von dessen Auflage oder Anzahl, ist in der Kalkulation mancher Produkte ein entsprechender Mindestbestellwert enthalten (Aufwand f├╝r die Erstellung der Druckdatei, Maschineneinrichtung und Mindermengenber├╝cksichtigung).

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Es gelten ausschlie├člich unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen, mit denen sich unser Kunde bei Auftragserteilung einverstanden erkl├Ąrt, und zwar ebenso f├╝r k├╝nftige Gesch├Ąfte, auch wenn nicht ausdr├╝cklich auf sie Bezug genommen wird, sie aber dem Besteller bei einem von uns best├Ątigten Auftrag zugegangen sind. Wird der Auftrag abweichend von unseren Liefer- und Zahlungsbedingungen erteilt, so gelten auch dann nur unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen, selbst wenn wir nicht widersprechen. Abweichungen gelten also nur, wenn sie von uns ausdr├╝cklich schriftlich anerkannt worden sind. Wir sind berechtigt, die Anspr├╝che aus unseren Gesch├Ąftsverbindungen abzutreten.

Die Vertragsbeziehung unterliegt ausschlie├člich dem deutschen Recht, insbesondere dem B├╝rgerlichen Gesetzbuch und Handelsgesetzbuch.

Befindet sich der K├Ąufer uns gegen├╝ber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden alle bestehenden Forderungen sofort f├Ąllig.

Zur Geltendmachung der Rechte aus Eigentumsvorbehalt ist ein R├╝cktritt vom Vertrag nicht erforderlich, es sei denn, der Debitor ist Verbraucher.

Eine Aufrechnung durch den K├Ąufer mit Gegenanspr├╝chen ist ausgeschlossen, es sei denn, die Gegenanspr├╝che sind unbestritten oder rechtskr├Ąftig festgestellt. Die Geltendmachung eines Zur├╝ckbehaltungsrechts durch den K├Ąufer ist ausgeschlossen, es sei denn, es beruht auf demselben Vertragsverh├Ąltnis oder die Gegenanspr├╝che sind unbestritten oder rechtskr├Ąftig festgestellt.